Kalender  

Juli 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
   
Fair streiten- Fair bewerten
Donnerstag, 21. November 2019 -
-
 

„Gute Debatten sind eine Voraussetzung lebendiger Demokratie und eines gelingenden Zusammenlebens in unserer vielfältigen Gesellschaft.“ (www.jugenddebattiert.de)

Was sind gute Debatten? Welche Erwartungen haben wir an gute Debattanten? Was verbirgt sich hinter den Bewertungskriterien Sachkenntnis, Ausdrucksvermögen, Gesprächsfähigkeit und Überzeugungskraft? Wie bewerten wir diese?

Um diese Fragen zur Vorbereitung des Schul- und Regionalwettbewerbs „Jugend debattiert“ im Schuljahr 2019/20 zu klären, trafen sich LehrerInnen und SchülerInnen des RV Süd-Westthüringen am 21.11.2019 im Staatlichen Berufsschulzentrum Gotha West zu einer Jurorenschulung.

Von unserer Schule nahmen erstmals Judith Haar, Pascal Belger (FOS19/1), Johannes Deiß und Sandra Schäfer (FOS18/1) teil.

Unter der Leitung von Dorothee Zimmermann (Weimar) und Verena Luther (Bad Liebenstein) tauschten sich SchülerInnen und LehrerInnen über ihre Ansprüche an eine gute Debatte aus und verständigten sich über die Kriterien. Sie legten gemeinsam Maßstäbe fest, um einheitlich und fair bewerten zu können. Besonders wichtig sind neben Sachkenntnis und Ausdrucksvermögen auch Gesprächsfähigkeit und Überzeugungskraft.

Dafür muss jeder Debattant über gute Kenntnisse in der Sache verfügen und daraus die für seine Position besten Argumente ableiten. Gut zuhören, Schwachstellen der Gegenposition aufspüren gehört ebenso dazu, wie mit sehr gutem Ausdrucksvermögen schlagfertig, aber respektvoll zu reagieren, Fragen zu stellen und mit anschaulichen Argumenten und Belegen zu überzeugen. Nur dann kann es eine sehr gute oder gute Debatte sein.

Beim Jurieren anhand von Beispieldebatten schulten alle ihre Beobachtungs- und Bewertungsfähigkeiten. Nicht immer waren sich alle über die Sieger ganz einig, aber alle waren sich darin einig, dass es ihnen nun gelingt, sicherer und schneller entsprechend der vorgegebenen Kriterien zu bewerten.

Dabei wurde uns vor allem bewusst, dass eine Debatte auch eine Teamleistung ist und jeder Debattant auf seiner Position zu einem anregenden und fairen Austausch beitragen muss.

Die Besten gilt es von der Jury nun in unseren Wettbewerben zu ermitteln. Die Jurorenschulung hat unsere Juroren optimal darauf vorbereitet.

  • IMG_8723
  • IMG_8726
  • IMG_8728
  • IMG_8729
  • IMG_8730
  • IMG_8731

Simple Image Gallery Extended

 

   

Impressionen  

  • 17-ZeugnisuebergabeDrogisten2018-05.jpg
  • 18-ZeugnisuebergabeDrogisten2018-04.jpg
  • AK12-2.JPG
  • Ausbildungsboerse2014-1.jpg
  • Ausbildungsboerse2014-2.jpg
  • Ausbildungsboerse2014-3.jpg
  • Ausbildungsboerse2015-1.jpg
  • Ausbildungsboerse2015-2.jpg
  • BFS12E.jpg
  • BotschaftFOS16.jpg
  • BUEK11.jpg
  • BUEK13Abschluss.jpg
  • Camp2012.jpg
  • CIMG2542.JPG
  • CIMG2604.JPG
  • CIMG2617.JPG
  • CIMG2658.JPG
  • CIMG2660.JPG
  • CIMG2677.JPG
  • CIMG2730.JPG
   

Bilder der Schule  

  • DSC_0002.JPG
  • DSC_0003.JPG
  • DSC_0006.JPG
  • DSC_0007.JPG
  • DSC_0008.JPG
  • DSC_0009.JPG
  • Gesamtansicht.JPG
  • igy_2398.jpg
  • igy_2427.jpg
  • IMG_3080.JPG
  • P1050029.JPG
  • P1050085.JPG
  • P1050093.JPG
  • P1050121.JPG
  • P1050200.JPG
  • P1050210.JPG
  • zach.jpg
  • zach2.jpg
  • zach3.jpg
   

Termine  

Keine Termine
   

Partner für's Leben  

LogoDSD

   

Lehrerausbildung  

StudienseminarErfurt