Kalender  

Februar 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
   
Waltershausen bekommt geologischen Lehrpfad
Samstag, 24. Oktober 2020 -
-
 

WALTERSHAUSEN.  Gothaer Gymnasiasten setzen Seminar-Facharbeit im Stadtwald um

 
Schüler des Wirtschaftsgymnasiums in Gotha-Sundhausen, hier Marvin Florschütz, Lea Braune, Jacob Gatz und Niklas Walther (von links) , haben rund um Waltershausen einen geologischen Lehrpfad auf Geocaching-Basis abgesteckt. Hier wird ein erstes Schild angebracht.

Schüler des Wirtschaftsgymnasiums in Gotha-Sundhausen, hier Marvin Florschütz, Lea Braune, Jacob Gatz und Niklas Walther (von links) , haben rund um Waltershausen einen geologischen Lehrpfad auf Geocaching-Basis abgesteckt. Hier wird ein erstes Schild angebracht.

Foto: Peter Riecke

Im Waltershäuser Stadtwald, südwestlich des Stadtteiles Ibenhain, haben Gymnasiasten des Wirtschaftsgymnasiums Gotha-Sundhausen am Donnerstag und am Freitag kleine Informationstafeln aufgestellt. Es geht um Jahrmillionen alte Geschichte. Lea Braune, Marvin Florschütz, Jakob Gatz und Niklas Walther haben sich für ihre im Verlauf der Schulausbildung vorgeschriebene Seminar-Facharbeit ein Thema gesucht, dessen praktische Umsetzung auch einen Nutzen für Touristen bringt. Sie stecken einen 3,3 Kilometer langen Rundkurs ab, der zu interessanten und für die Region typischen geologischen Formationen führt.

Zur Unterstützung haben sie sich Herbert Christ geholt. Er ist Vielen als Jugend-Feuerwehrreferent des Landkreises Gotha bekannt und begeisterter Geocacher. Sein Hobby hilft hier. Geocaching kam mit der Positionsbestimmung durch Satellitensignale auf. Die Satelliten senden an Smartphones und andere Empfangsgeräte ihre Kennung, ihren Standort und die genaue Uhrzeit bei Absenden des Signals. Sind ausreichend Satelliten zu empfangen, kann der eigene Standort auf fünf Meter genau bestimmt werden. An Punkten, deren Koordinaten bekannt sind, werden dann eine Dose mit kleinen Geschenken und ein Logbuch versteckt: der Cache. In das Logbuch trägt man sich ein. Geocaching.com listet die Caches auf. Dort bekommt man die Koordinaten, in diesem Fall jedoch nur zum Startpunkt der Route am Parkplatz Waldplatz nahe des Spielplatzes mit den „fliegenden Fischen“ und zum ersten Schild. Überspielt auf das Smartphone werden die Koordinaten zum nächsten Wegpunkt dann (in Grad und Dezimalminuten) nur unvollständig. Eine Ziffer muss man aus dem Text der Informationstafel generieren, um zum nächsten der zehn Punkte zu kommen.

Noch sind nicht alle Tafeln aufgestellt, doch die Schüler danken schon mal unter anderem der Stadt Waltershausen und dem Geopark Inselsberg – Drei Gleichen für die Unterstützung.

   

Bilder  

  • 01-2017_01.JPG
  • 08-2017_01.JPG
  • 10-2017_01.JPG
  • 10-schler-140.jpg
  • 20-schler-53.jpg
  • 56b94db2-410e-11ea-8a31-111d4a236c42.jpg
  • 320-2018-beste-regelschueler-und-abiturienten-mit-andreas-reyher-diplom-ausgezeichnet-uwe-jens-igel.jpg
  • 20190221_115841.jpg
  • Abitur2013.jpg
  • Abitur2014.jpg
  • Abitur2015.jpg
  • Abitur2016.jpg
  • Abitur2017-1.jpg
  • Abitur2017-2.jpg
  • aussen01.jpg
  • aussen02.jpg
  • aussen04.jpg
  • barcamp2.jpg
  • barcamp4.jpg
  • bcd670e4-410d-11ea-8a31-111d4a236c42.jpg
   

Studien- und Berufsberatung  

Bundesagentur fr Arbeit Logo.svg

   

Deutscher Gründerpreis für Schüler  

dgps schulsiegel klein

Wir machen mit Orange WEB 2016

   

Partner für's Leben  

LogoDSD

   

Lehrerausbildung  

StudienseminarErfurt